Jugendwettbewerb "jugend creativ"

"Bau dir deine Welt!"

Fachkundige Jurys haben die Bundepreisträgerinnen und Bundespreisträger des 51. Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ" in den Kategorien Bildgestaltung und Kurzfilm ausgewählt. Die besten Nachwuchskünstlerinnen und Nachwuchskünstler Deutschlands werden schriftlich benachrichtigt.

Deutschlands beste Kunstwerke zum Thema "Bau dir deine Welt!"

Aus den eingegangenen Bildeinreichungen wählte die Bundesjury in fünf verschiedenen Altersgruppen die besten Beiträge aus. In der Kategorie Kurzfilm ermittelte die Bundesfilmjury aus allen eingereichten Kurzfilmen sechs Siegerfilme.

Bewertung

Die Bewertung der Wettbewerbsbeiträge erfolgte durch fachkundige Jurys aus erfahrenen Kunstpädagoginnen und Kunstpädagogen, Künstlerinnen und Künstlern sowie Expertinnen und Experten aus der Filmszene – zunächst auf Ortsebene, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene. In der Kategorie Bildgestaltung wurden sogar Preisträgerinnen und Preisträger auf internationaler Ebene gekürt.

Festakt: 50 Jahre "jugend creativ"

Quelle: Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (Stand: Oktober 2020)

Neues Wettbewerbsthema: Schönheit

Am 1. Oktober 2021 beginnt die 52. Runde des Internationalen Jugendwettbewerbs. Dieses Mal dreht sich dabei alles um Schönheit. Das Thema "Schönheit – Was ist schön?" können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Form von Bildern, Collagen und Kurzfilmen bearbeiten.

Rückblick auf den 48. Wettbewerb

Gewinner auf Orts- und Landesebene

262 Bilder wurden zum Thema „Erfindungen verändern unser Leben“ bei der Raiffeisenbank Strücklingen-Idafehn eG eingereicht. Die tollen Bilder waren geprägt von kreativen Ideen der jungen Künstler. Es wurde gemalt, gezeichnet und gebastelt was die Phantasie hergab.

Die 1. Preise - der jeweiligen Altersgruppe - überreichten die Mitarbeiterinnen Eva Janssen und Rieke Koslitz an Alexia Asselborn, Ida Lakeberg, Maylin Castelluccio, Lorena Hillen. Weitere Preise gingen an Tamina Groeneveld, Sina Drieling, Sara Poppe, Lilly Gergert, Fenja Ahlrichs, Mara Reens, Felix Bley, Greta Beelmann, Jacqueline van Burgh de Groot, Vanessa Fohrden, Fynn-Luca Klettke und Fahima Abdo.

Einen Zuschuss erhielten alle teilnehmenden Klassen der Grundschule Holtermoor, Marienschule Strücklingen, Grundschule Osthauderfehn und der HS/RS Ostrhauderfehn für ihre Klassenkassen.

Herzlichen Glückwunsch!